A A A

Der Kreisvergleich

Der Kreisvergleich ist ein Einladungswettkampf, bei dem die Mannschaften der fünf Kreisverbände des Altbezirks Stade (Cuxhaven, Rotenburg, Osterholz, Stade und Verden) gegeneinander antreten und ermitteln, welcher Kreis jeweils die beste Mannschaft in den Wertungsgruppen MK U12, WK U12, MJ U14 und WJ U14 hat.

Die besten Athleten und Athletinnen der Kreise werden dazu von ihren Kreisverbänden eingeladen. Eine wesentliche Grundlage für die Auswahl im Kreis Stade sind die in der Jahres-Bestenliste eingetragenen Leistungen der Sportler und Sportlerinnen.

In jeder Wertungsgruppe dürfen für jeden Kreis jeweils bis zu vier Sportler in den einzelnen Disziplinen und bis zu zwei Staffeln starten. Für jeden Kreis werden in jeder Disziplin die Leistungen der besten zwei Teilnehmer und die Leistung der besten Staffel anhand der gültigen Leichtathletik-Punktewertung in Punkte umgerechnet und anschließend diese Punkte addiert.

In den Wertungsgruppen WK U12 und MK U12 messen sich die Athleten in folgenden Disziplinen: 50 m, 800 m, Hochsprung, Weitsprung, Schlagball 80g, 4 x 50 m Staffel.
In den Wertungsgruppen WJ U14 und MJ U14 werden in folgenden Disziplinen die Punkte ermittelt: 75 m, 800 m, 60 m Hürden, Hochsprung, Weitsprung, Ballwurf 200g, 4 x 75 m Staffel.

Jeder Teilnehmer darf höchstens in drei Disziplinen starten.


© 2015 - Elisabeth Zacher